Zielsetzung


Die Unternehmung mietet am Standort Region Zürich 3 Gebäude. Künftig sollen in einem Gebäude alle Business Unit Einheiten integriert werden. Dadurch werden Synergien genutzt, flexibler und rascher Projekte umgesetzt. Mit dem Relocation Projekt soll eine neue Firmen-Arbeitsplatzkultur geschafft werden.

Umsetzung


  • Festlegung effektiver Bedarf und Festlegung Rahmenparameter​
  • Evaluation möglicher Standorte, Verhandlungen, Vertrag​
  • Bauherrentreuhand und Projektmanagement beim Kunden​
  • Rückgabe von bestehenden Standorten, Verhandlungen​
  • Arbeitsplatzplanung und Erstellung Gebäudenutzungskonzept​
  • Vermarktung von Flächen für den Drittmarkt​
  • Reorganisation Real Estate / FM beim Kunden​
  • Aufbau und Submission der FM Leistungen​
  • Begleitung / Change Management​

Kundennutzen


  • Ein kompetenter und professioneller Ansprechpartner während gesamter Projektzeit​
  • Skalierbare externe Dienstleistung​
  • Best practice Ansätze für alle Leistungsbereiche​
  • Kostengünstiges, innovatives Gebäudekonzept​
  • Projektsicherheit und Risikomanagement​
  • Multiziplierbar für andere Regionen