Zielsetzung


Der Infrastrukturbereich Bereich der ETH Zürich sieht vor, im Gebäudemanagementkonzept der jeweiligen Gebäudebereiche, vermehrt externe Dienstleister für die Leistungserbringung der infrastrukturellen und technischen Dienste beizuziehen und mit einem minimalen Personalbestand an eigenen Mitarbeitenden vor Ort zu arbeiten. Im Bereich Zentrum und Hönggerberg werden für die insgesamt neun Gebäudebereiche, per 1. Januar 2008 technische und infrastrukturelle jährlich fremd vergeben. Neu gehören auch Vergaben in den Bereichen Grünpflege und Schliessanlagen dazu.

Umsetzung


  • Zusammentragen von Leistungsübersichten, Mengengerüsten
  • Verfassen von Präqualifikationsunterlagen
  • Definition von SLA-Standards in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich
  • Erstellen der Ausschreibungsunterlagen, Formulierung von Submissionsbedingungen
  • Durchführen des Submissionsverfahrens
  • Evaluation geeigneter Outsourcing Partner

Kundennutzen


  • Einheitliche Service Levels
  • Zeitgemässe Leistungsbeschriebe
  • Grundraster einer Ausschreibung, welches für weitere Ausschreibungen verwenden werden kann

Picture: ETH Zürich / Marco Carocari

Sie planen ein ähnliches Projekt?


Kontaktieren Sie uns für eine kostenfreie Erstberatung:

+41 44 809 20 92

info@resopartners.ch

Verwandte Referenzberichte


SBB Immobilien Basel - Güterbahnhof Wolf, Implementierung

UBS AG London, 5 Broadgate

Spitalzentrum Biel AG

Inselspital Bern