Grigor Hadjiev veröffentlicht Umfrage über die Unterschiede der Deutsch-und Westschweiz im FM

1. November 2017
RESO Partners hat über zwanzig halbstandardisierte Interviews mit Branchenvertretern aus führenden Schweizer Immobilienfrmen durchgeführt.

Es ist allgemein bekannt, dass in der Schweiz klare Unterschiede zwischen den Sprachregionen bestehen. Experten aus dem Immobilienwesen, welche auf nationaler Ebene arbeiten, kennen den Begriff «Röstigraben» aus dem Arbeitsalltag. Doch wie zeigen sich diese Unterschiede in der Immobilienbranche? Sind sie überwindbar? Ist es möglich, diese Differenzen zu reduzieren?

 

Lesen Sie hier den Artikel und die Details zur Studie, welche Herr Hadjiev, Niederlassungsleiter der RESO Partners AG in Lausanne durchgeführt hat.