1. Platz für unseren Mitarbeiter Chiphong Vu am CFA Research Award

28. Februar 2017
Unser Mitarbeiter Chiphong Vu der Tocherfirma RESO datamind GmbH hat mit seinem dreiköpfigen Team der Universität Zürich die prestigeträchtige CFA Institute Research Challenge gewonnen. Nachwuchsanalysten aus sechs verschiedenen Universitäten der Schweiz traten an.

Mit dem CFA Institute Research Challenge wird jedes Jahr die beste Präsentation und Fallstudie eines Studententeams zu einem börsenkotierten Unternehmen gewürdigt. Am Schweizer Finale an der Universität Zürich traten sieben Teams von je 3-5 Masterstudenten aus Basel, Lausanne, Lugano, Neuchâtel, St. Gallen und Zürich vor eine Fachjury, die sich aus etablierten Finanzexperten – allesamt erfahrene Praktiker – zusammensetzte. Das Team der Universität Zürich lieferte sowohl die beste Präsentation, als auch den besten schriftlichen Report. Das Gewinnerteam, Tobias Habetha, Moritz Iten, Ivan Kraljevic und Chiphong Vu sicherte sich so einen Platz im EMEA-Finale in Prag Mitte April sowie ein Preisgeld von CHF 1000 je Kategorie sowie für den Gesamtsieg. Ausgebildet wurde das Team am Lehrstuhl von Prof. Dr. Michel Habib vom Institut für Banking und Finance.

Weitere Informationen zum CFA Research Award gibt es hier.